Fantasia Show - Phukets größte Theatervorstellung

Nach den Legenden des Königreichs Siam lebte ein Prinz Aiyara auf der Insel Phuket, in der Gegend von Kamala. Er rettete seine Geliebte vor bösen Dämonen und wurde bei diesem Kampf von einem weißen Elefanten unterstützt.

Dies wird in einer alten thailändischen Legende erzählt, die die Grundlage für die Show ist.

Das grandiose Schauspiel von Elefanten, Tigern, Büffeln und Vögeln ist mit kaum etwas anderem zu vergleichen. Zirkus, Ballett, Musik und Kanonenschüsse... Akrobaten und Clowns...

Die Show findet seit 1998 täglich von 17.30 bis 23.30 Uhr (außer donnerstags) im Phuket Fantasia Park statt.

Karte

Es ist der Endpunkt einer kurzen Reise. Aber fangen wir am Anfang an...

Wie man dorthin kommt

Der Park befindet sich an der Westküste der Insel, in der Nähe des Kamala Beach. Öffentliche Verkehrsmittel sind in Phuket-Stadt verfügbar. Sie können auch mit dem eigenen Fahrzeug dorthin fahren oder einen Shuttleservice vom Park aus buchen, was am bequemsten ist.

Ein Minibus holt Sie von Ihrem Hotel ab und bringt Sie zum Park. Die Kosten betragen 300 Baht ab Phuket-Stadt.

Park

Das Festival Village, der Goldene Palast und der Elefantensteinpalast sind die drei Bestandteile des Parks. Das Vergnügen beginnt, sobald man das Gelände in der Fantasi Street betritt.

Steinerner Elefantenpalast

Steinerner Elefantenpalast.

Im Festival Village erwartet Sie ein "Meer der Fantasie". Überall werden Elefanten sein, auf denen man reiten kann. Aber gegen eine Gebühr von 900-1000 Baht für eine 3-5-minütige Fahrt. Sie können auch die Elefanten füttern. Ein Eimer Bananen kostet 100-120 Baht. In dem Teich schwimmen bunte Karpfen. Sie können ein Terrarium mit Reptilien besuchen und weiße Tiger beobachten.

Es gibt zahlreiche Fahrgeschäfte, Handwerksbetriebe und viele kleine Läden, in denen man nationale Handwerkskunst kaufen kann. Der Park gilt als eine der Hauptattraktionen der Insel. Es ist eine Gelegenheit, die Kultur und die Traditionen Thailands kennen zu lernen.

Der Park hat seine eigenen Besuchsregeln, und es gibt nicht viele davon:

  1. Es ist nicht erlaubt, eigene Getränke und Speisen mitzubringen;
  2. Sie dürfen keine Speisen oder Getränke aus dem Restaurant mitnehmen;
  3. Fotos können nur im Park und im Goldenen Palast selbst gemacht werden;
  4. Das Fotografieren im Steinpalast ist strengstens verboten;
  5. Am Eingang des Restaurants gibt es einen Raucherbereich;
  6. Es sollten keine Badeanzüge und keine Hemden getragen werden.

Ticketpreise

Ticket-TypErwachsener (THB)Kinder von 4-12 Jahren (THB)
Nur die Show18001800
Show + Buffet2200 2000
Meeresfrüchte-Buffet1100 1100
Aufpreis für Goldsitze (optional)300 300

 Mit einer bezahlten Eintrittskarte für das Abendessen haben Sie die Möglichkeit, den Goldenen Palast am Seeufer zu besuchen, in dem sich das riesige Restaurant Golden Kinnaree befindet. Sie bietet Platz für 4.000 Personen.

Einreichung

Das Auditorium hat eine Kapazität von 3.000 Plätzen. Akrobaten, Tänzer, Illusionisten und Clowns. 400 Künstler und 44 Elefanten erwarten Sie bei der Aufführung. Außerdem gibt es Hühner, Tauben und jede Menge Effekte. Die Show besteht aus 11 Szenen, die mehr als 70 Minuten dauern.

Die Show ist zweisprachig in Englisch und Thai.

Da der Schwerpunkt der Aufführung jedoch auf der Musik und der Tanzkunst liegt, ist die Sprache kein Hindernis. Zur Erinnerung an die Aufführung ist eine DVD erhältlich, da Sie die Aufführung nicht selbst aufnehmen können.

Am besten ist es, wenn Sie rechtzeitig im Park eintreffen; viele Besucher kommen etwa zwei Stunden vorher. Das Showprogramm wird nicht aktualisiert. Das Gleiche kann man vom Restaurant nicht behaupten. Die Speisekarte wird jedes Jahr aktualisiert.

Über die Show im Phuket Phantasy gibt es zahlreiche Bewertungen. Die einen sind begeistert, die anderen enttäuscht. Aber es ist besser, es einmal zu sehen. Gehen Sie und schauen Sie nicht zurück. Wer weiß, vielleicht haben Sie ja Lust, in die goldene Welt der thailändischen Traditionen einzutauchen.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch
Schließen Sie